phone 05131 / 44 89 – 0 email info@schwarze-asc.de

Schwer­transporte

Die Firma Schwarze ist auch Ihr Ansprechpartner bei allen Gütern, die sich außerhalb der „normalen“ Maße und Gewichte befinden. Wir legen im Vorfeld eines Transportes Wert auf eine ausführliche Beratung, Besprechung und Austausch der technischen Gegebenheiten und Möglichkeiten, um gemeinsam die optimale Spezialtransportlösung für Sie zu entwickeln. Die für den Transport notwendigen Genehmigungen werden bei uns ausschließlich durch geschulte Mitarbeiter eingeholt. Streckenprüfungen, Ortsbesichtigungen und Absperrmaßnahmen ergänzen dieses Portfolio. Wir sind zudem Ihr Partner, wenn es um Zwischenlagerung oder das Verpacken Ihrer Maschinen geht. Wenn große Maschinen demontiert oder montiert werden müssen, kommt unsere Maschinen-Transportkolonne.

Auch in einigen europäischen Ländern haben wir Ausnahmegenehmigungen für den Transport größerer Abmessungen. Mit unseren festen Kooperationspartnern im Schwerlastbereich entwickeln wir problemlos auch Transportlösungen, die an die Grenzen der Machbarkeit gehen.

Baumaschinen/Seilbagger/Raupen/Bohrgeräte (Auffahrbare Güter)

Vom 95t Seilbagger bis zum 3,50m breiten Kettenbagger oder 4,50 m hohen Radlader - Ihre überdimensionalen Baumaschinen oder Krane sind bei uns in guten Händen. Hierzu gehört selbstverständlich auch die umfangreiche Zubehörlogistik von Kran- oder Bagger-Zubehör mit einer Vielzahl von Lkw. Falls die Baumaschine nicht mehr fahrbereit ist, stellen wir den entsprechenden Autokran und organisieren die komplette Verladung auf der Baustelle.

Überhohe/Überbreite Ladungen

Wir verfügen bundesweit über 3,0 m-Breite Dauergenehmigungen. Darüber hinaus holen wir für Ihren Transport Einzeltransportgenehmigungen ein. Diese fangen bei 3,01 m an und gingen in der Vergangenheit bis zu einer Breite von 8,0 m.

Unser Ziel dabei ist immer, die sicherste, wirtschaftlichste und schnellste Lösung zu finden. Dies muss nicht immer zwangsläufig der Straßentransport sein, sondern auch der Einsatz der multimodalen Verkehrsträger Wasser oder Schiene werden von uns, bei den heute erschwerten Infrastrukturbedingungen, immer in Erwägung gezogen.

Hohe Anforderungen an die Fahrzeugtechnik, eine reibungslose Logistik und eine möglichst genaue Vorplanung mit unseren Kunden machen auch große und sensible Transporte zu stressfreien und sicheren Transporten.

Schwere Güter

In sämtlichen Branchen finden wir schwere Güter: Kranballast, Maschinen und Anlagen, Baumaschinen, Trafos, Windkraft-Equipment oder Stahlteile. Gemeint sind alle Güter über 24,0t Eigengewicht. Es stellt sich eine Vielzahl an Herausforderungen, wenn diese Güter transportiert werden müssen. Manchmal geht es um die Punktlastverteilung, in anderen Anforderungen um den Transport des 100t Baggers mit 6 Zubehör-Lkw, um nur zwei davon zu nennen. Oftmals ist es eine Kombination von überdimensionalen Abmessungen mit hohen Gewichten, die in diesen Bereich fallen. Hinzu kommen die Erwartungen des Kunden an Wirtschaftlichkeit und Flexibilität bei sich ständig verschlechternden Infrastrukturbedingungen. Die Kombination der Anforderungen und die Interaktion zwischen allen Beteiligten ist meist die Herausforderung zur optimalen Lösungsfindung, nicht die technische Verfügbarkeit der Geräte. Eine ausführliche Besprechung mit dem Kunden und dem Austausch von technischen Daten ermöglicht uns eine professionelle Ausarbeitung Ihres individuellen Transportprozesses. Die Umsetzung wird durch unser Dispositions-Team unter Berücksichtigung aller üblichen Anforderungen bzw. Rahmenbedingungen wie Streckenerkundungen, Brückenberechnungen, Genehmigungen, Absperrmaßnahmen und Begleitfahrzeugen geplant, koordiniert und gesteuert.

Große Abmessungen unter Plane

Unsere Kunden stoßen oftmals an Grenzen, wenn es um die spezielle Anforderung geht. Zum Beispiel: Güter mit Abmessungen außerhalb der Standardbereiches in einem Planen-Aufbau geschützt zu transportieren. Wir verfügen über Möglichkeiten, Planenaufbauten zu verbreitern und durch eine Hubdachkonstruktion das Dach noch weiter anzuheben. Wenn Güterhöhen die 3,20m überschreiten, bringen wir diesen speziellen Tieflader mit Planenaufbau zum Einsatz.

Disposition / Genehmigungen

Unsere Disposition sehen wir als Herzstück unseres Unternehmens. Hier laufen alle wichtigen Informationen zusammen, werden gefiltert und verteilt, Aufträge und Einsätze geplant, Transportgenehmigungen beantragt und deren Auflagen koordiniert und umgesetzt. Nicht zu vergessen: Die Kommunikation mit Kunden und Fahrern! Nur so können Ihre Transportlösungen auf der Straße perfekt umgesetzt werden.

Unser Anspruch ist es, unsere Kunden in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht bestmöglich zu beraten, schnelle und pragmatische Lösungen zu finden und flexibel auf die bestehenden Rahmenbedingungen zu reagieren.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, werden während der Auftragsbearbeitung Touren detailliert geplant und mit dem Fahrer zusammen besprochen. Die Anwendung einer prozessoptimierenden Software gehört für uns schon seit über 15 Jahren zu einer modernen Disposition dazu, genau wie der Einsatz einer Telematiklösung in den letzten Jahren. Die voranschreitende Digitalisierung ermöglicht effizienteres, flexibleres und genaueres disponieren und damit einen besseren Planungshorizont für alle Beteiligten.

Erfahrene und geschulte Disponenten, an deren Weiterbildung wir kontinuierlich gemeinsam arbeiten, stellen die solide Basis für eine gute Kundenberatung und eine reibungslose Auftragsbearbeitung dar. Was uns ausmacht sind: Unsere hohe Dienstleistungsbereitschaft, der Spaß an jedem Transport, die Nähe zu unseren Kunden und Kollegen. „Möglich machen“ lautet die Devise unseres Dispo-Teams!

Außendienst / Streckenprüfung / Absperrmaßnahmen

Unser technischer Außendienst ist täglich für Kunden auf Werks- oder Betriebsgeländen, Baustellen oder Fahrtstrecken im Einsatz. Die erfahrenen Mitarbeiter prüfen in diesem Zusammenhang Einfahrten bzw. Tordurchfahrten, sie ermitteln Kurvenradien, vermessen Straßen und Brücken oder bewerten Bodenverhältnisse. Diese gründliche Vorarbeit gewährleistet einen reibungslosen Transportablauf, ohne unerwartete Überraschungen.

Auf Basis dieser Vorarbeit können Streckenprotokolle erstellt oder beauftragt werden. Selbstverständlich gehört der Einsatz von Fahrbahnplatten/-blechen, das Absperren von Straßen, die Verkehrssicherung und -umleitung zu der Vorbereitung von großen Transporten dazu.

Sicherheit & Qualifikation

Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und die Sicherheit unserer Fahrer hat für uns die allerhöchste Priorität in der täglichen Auftragsdurchführung. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, verfügen alle Kranfahrer über einen Kranschein und die notwendigen regelmäßigen Unterweisungen. Deshalb entsprechen selbstverständlich auch unsere Geräte und Anschlagmittel immer den gesetzlichen Anforderungen und Regularien. Daneben gehört die Wartung und Pflege unseres Equipments zur täglichen Routine, um unseren gesamten Fuhrpark in einem einwandfreien Zustand zu erhalten. Wir bilden zudem auch unerfahrene oder junge Kranfahrer aus, um Ihnen auch in Zukunft Leistung in der gewohnten Qualität liefern zu können.

Regelmäßig durchgeführte Sicherheitsunterweisungen, permanente Mitarbeiterschulungen, ein ausgeprägtes Sicherheitsbewußtsein jedes Mitarbeiters, stetige Investitionen in innovative und neue Geräte, der kontinuierliche Aufbau einer eigenen Werkstatt zur Erhaltung der Fuhrparkqualität und das Einhalten von Arbeitszeiten und sonstiger gesetzlicher Regelungen sind nur einige der Schlagworte, die unsere Leitsätze abbilden nach denen wir täglich handeln und unsere Kunden betreuen.